Lingualtechnik – Die Königsklasse der Zahnkorrektur

Eine moderne, funktionelle kieferorthopädische Behandlung kann in vielen Fällen optisch völlig unauffällig bleiben - eine interessante Alternative bei besonderen Ansprüchen. So bieten wir zum Beispiel die Lingualtechnik mit Incognito, WIN und 2D-Brackets von Forestadent an. „Lingual“ bedeutet „zungenseitig“. Die damit bezeichnete kieferorthopädische Behandlungstechnik arbeitet mit Befestigungselementen (Brackets), die an der Zahninnenseite fest angebracht werden. Wie bei der herkömmlichen Kieferorthopädie

werden die Apparaturen anhand von 3D-Modellen individuell gebogen und können mit dem Behandlungsfortschritt angepasst werden. Dieses Verfahren, das eine hohe Präzision erfordert, ermöglicht eine unsichtbare und damit von außen unbemerkbare Behandlung von Zahnfehlstellungen. In der Regel gehen die Zahnbewegungen mit der Lingualtechnik sehr viel schneller als mit außen aufgeklebten Brackets, da jedes Bracket viel näher am sogenannten „Widerstandszentrum“ klebt.

 

FAST WIE DURCH ZAUBERHAND: UNSICHTBARE ZAHNKORREKTUR MIT LINGUALTECHNIK!

Wir bieten drei verschiedene Arten der Lingualtechnik
Alle drei Produkte arbeiten unsichtbar, an der Zahninnenseite und
mit hohem Wirkungsgrad. Auch ist der Zahnschmelz auf den Zahn- innenseiten robuster als auf den Zahnaußenseiten. Irreversible Schäden des Schmelzes können so dezimiert werden.

Sie unterscheiden sich hauptsächlich durch das eingesetzte Material und im Kostenbereich. Um die bestmögliche Behandlung für Sie zu garantieren, beraten wir Sie gern individuell, von Materialtestung auf Verträglichkeit bis hin zur Kosteninformation.


Incognito

Für die schönste Form der unsichtbaren Zahnkorrektur bieten wir
die 3D-modelierten Brackets von Incognito an. Von außen völlig unsichtbar, regulieren sie die Zahnfehlstellung an der Innenseite, nahe am Widerstandszentrum des Zahns. Mit dem Drehpunkt direkt im Bracket (= Torque) wirken diese optimal (gerade bei Fehl- stellungen der Frontzähne) und halten die Tragezeit minimal. Die Basen der Brackets werden individuell gegossen und passen sich so perfekt an die Zahninnenseiten an. Daraus resultiert auch ein extrem flaches Design der Brackets. Zusätzlich zur optischen Perfektion findet so auch keine Beeinträchtigung der Sprache während des Tragens statt. Hochelastische Drähte verringern zudem das Risiko
von Zahnwurzel- und Zahnfaserschäden.

Sehr zu empfehlen sind die Incognito Brackets für Allergiker. Mit ihrer Beschaffenheit aus hochgoldhaltiger Metalllegierung sind sie besonders schonend für den Organismus.


WIN

Auch die Brackets von WIN ermöglichen eine schnelle, unsichtbare Zahnregulierung. Perfekt versteckt, unsichtbar und unhörbar für Ihr Gegenüber (kein Lispeln). Wie Incognito, sind die Brackets von WIN 3D-programmiert, passgenau und haben ein flaches Design, sind jedoch aus Edelstahl, nicht aus Gold. Die individuell angepassten Brackets der Lingualtechniken (Incognito, WIN) versprechen nicht nur unsichtbare Regulierung und höchsten Tragekomfort, sondern bergen auch einen Zahnpflegeaspekt. Durch die größere Basis sind die Zahnoberflächen weitestgehend versiegelt, was Zahnschäden minimiert.


2D-Brackets (Forestadent)

Maximaler Tragekomfort, Reden, Flirten und Lachen ohne optische Beeinträchtigung, all diese Vorteile der Lingualtechnik bieten auch die 2D-Brackets von Forestadent. Eine unsichtbare und schnelle Zahnkorrektur zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis. Material: Edelstahl. Natürlich, aber unsichtbar, leichter in der Pflege und mit einer minimierten Tragezeit.

Leider ist ihr Einsatz nicht bei jeder Zahnfehlstellung möglich, denn mit der günstigsten Variante der Lingualtechnik ist kein Torque möglich. Lassen Sie sich einfach persönlich beraten, welche Methode die beste Regulierung für Ihre Zahnfehlstellung bietet.

WIR BERATEN SIE GERNE. Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch!